Datenschutzerklärung Schweiz

Diese Datenschutzerklärung ist gültig für Besucher der Webseite Dr. Stephen Fedtke, Enterprise-IT-Security.com, einschliesslich zugehörender Landing-Pages und Online-Präsentationen, aus der Schweiz. Besucher aus anderen Ländern, wie insbesondere Europa, verweisen wir auf die englisch-sprachige “Privacy Policy / GDPR” Seite.


Name und Anschrift des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen
Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche im Sinne des Schweizer Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) ist:

Dr. Stephen Fedtke – Enterprise-IT-Security.com


Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten
Wir weisen darauf hin, dass kein Datenschutzbeauftragter benannt werden muss.
Ihre Kontaktperson zum Thema Datenschutz:

Dr. Stephen Fedtke, Phone: +41 41 710 4005
datenschutz-schweiz@enterprise-it-security.com copy the address


Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

a) Automatisierte Erfassung von Daten
Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden automatisch Daten und Informationen erhoben, die der Browser des Besuchers an unseren Server übermittelt; sie werden temporär in entsprechenden Logfiles gespeichert. Die folgenden Datenkategorien werden automatisch gespeichert:

  • Informationen über den verwendeten Browsertyp und -version,
  • Informationen über das Betriebssystem,
  • IP-Adresse, sowie
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs.

Die Logfiles werden nach vier Wochen automatisch gelöscht. Der Zweck der Erhebung und Verarbeitung der oben genannten Daten ist es, allen Nutzern einen sicheren und zuverlässigen Besuch sowie einen stabilen Betrieb zu ermöglichen.

Als Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten gilt Schweizer Recht, und zwar das Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) vom 19. Juni 1992, SR 235.1. Die oben genannten Zwecke stellen unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung oder Nutzung dieser personenbezogenen Daten dar. Wir werden die gesammelten Daten nicht dazu verwenden, um Rückschlüsse auf die Identität einer Person zu ziehen.

Wir verwenden möglicherweise Cookies und Tracking-Tools für Besuche auf unserer Website; bitte beachten Sie die entsprechenden Abschnitte unten.

b) Kontaktformular und E-Mail-Kontakt
Besucher unserer Website können über die auf dieser Website bereitgestellten Kontaktformulare direkt mit uns in Verbindung treten. Bei der Nutzung dieser Möglichkeit werden die in das Kontaktformular eingegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert. Zu diesen Daten gehören:

Anrede
Akademischer Titel
Vor- und Nachname
Firmenname
Funktion
Land
Ort
Postleitzahl
Strasse
E-Mail Adresse
Telefonnummer (optional)
Grund der Kontaktaufnahme
Weitere Angaben nach eigenem Ermessen

Für die Erhebung und Verarbeitung der im Kontaktformular angegebenen Daten wird die erforderliche Einwilligung implizit eingeholt und wir verweisen auf diese Datenschutzerklärung. Alternativ ist es möglich, uns über die verschiedenen E-Mail-Adressen zu kontaktieren, die wir auf dieser Website angeben. In diesem Fall werden die mit einer solchen E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert.

Beim Absenden des Kontaktformulars oder der E-Mail werden ausserdem folgende Daten automatisch übermittelt und gespeichert:

IP-Adresse
Datum und Uhrzeit der Absendung des Kontaktformulars/der E-Mail

Die in das Formular eingegebenen personenbezogenen Daten werden von uns ausschliesslich zur Bearbeitung der konkreten Anfrage verarbeitet und genutzt. Bei der Kontaktaufnahme per E-Mail liegt unser berechtigtes Interesse auch in der Bearbeitung der jeweiligen Anfrage.

Die automatisierte Erhebung personenbezogener Daten beim Absenden einer E-Mail oder bei der Nutzung des Kontaktformulars dient der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme und dem Schutz unserer Webseite vor unbefugten Zugriffen.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Bearbeitung der eingegangenen Anfragen erfolgt auf der Grundlage der freiwilligen und impliziten Zustimmung gemäss Art. 13 DSG.

Die auf diese Weise erhaltenen personenbezogenen Daten werden nur für den Zeitraum gespeichert, der zur Erreichung des Zwecks der Speicherung erforderlich ist. Für die im Kontaktformular und per E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten ist dies der Fall, wenn die Bearbeitung der Anfrage abgeschlossen ist. Erledigt ist die Anfrage, wenn nach den Umständen davon auszugehen ist, dass der Sachverhalt vollständig geklärt ist. Die automatisch erhobenen Daten werden nach einer Frist von vier Wochen gelöscht.

c) Online-Unterstützung
Über diese Website bieten wir unseren Kunden auch Online-Support an. Dieser ist nur für Kunden mit einem gültigen Lizenz- oder Wartungsvertrag verfügbar und erfordert eine vorherige Registrierung. Bei der Registrierung werden die folgenden Daten erhoben:

Vor- und Nachname
Name der Firma
Anschrift
Kundennummer
E-Mail Adresse
Berufsbezeichnung
Telefonnummer (fakultativ)
Land (fakultativ)

Bei der Anmeldung werden ausserdem folgende Daten automatisch übermittelt und gespeichert:

IP-Adresse
Datum und Uhrzeit der Registrierung

Diese Registrierung ist für den Zugriff auf bestimmte lizenzierte Online-Inhalte und -Dienste, die über diese Website angeboten werden, erforderlich. Die Verarbeitung dieser Daten im Hinblick auf den Online-Support basiert auf der freiwilligen und stillschweigenden Einwilligung sowie auf etwaigen gegenseitigen Wartungs- und Serviceverträgen. Dient die Registrierung der Erfüllung eines Vertrages zwischen dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen und dem Nutzer, erfolgt die Verarbeitung der Daten auf der Grundlage des DSG Art. 4.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Speicherung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist z.B. der Fall, wenn die Registrierung auf unserer Website gelöscht oder geändert wird. Für die bei der Registrierung erhobenen Daten zur Erfüllung eines Wartungs- oder Dienstleistungsvertrages ist dies der Fall, wenn diese Daten für die Erfüllung eines solchen Vertrages nicht mehr erforderlich sind. Auch nach Erfüllung des Vertrages kann es erforderlich sein, personenbezogene Daten zu speichern, um vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Die bei der Anmeldung automatisch erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von vier Wochen gelöscht.

d) Newsletter und Whitepaper
Besucher der Website bzw. einer Landing-Page können sich für einen unserer Newsletter oder die Zusendung eines  Whitepapers anmelden. Für deren Erhalt ist lediglich die E-Mail-Adresse erforderlich wenngleich das zugehörige Kontaktformular (siehe Punkt b) die Angabe optionaler persönlicher Daten zulässt. Darüber hinaus werden bei der Anmeldung die folgenden Daten erhoben:

IP-Adresse
Datum und Uhrzeit der Anmeldung

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist die freiwillige und stillschweigende Zustimmung gemäss DSG Art. 4. Die erhobenen Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Alle E-Mail-Adressen werden gelöscht, sobald wir die Aufforderung erhalten, sie vom Newsletter abzumelden. Die Abmeldung ist jederzeit über den Link am Ende jedes Newsletters oder per E-Mail an unsubscribe@enterprise-it-security.com möglich. Daten, die bei der Anmeldung zum Newsletter automatisch erhoben werden, werden nach vier Wochen gelöscht.


Bewerbungen

Wenn wir eine Bewerbung erhalten, erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten zum Zwecke der Bearbeitung der entsprechenden Bewerbung. Wir verwenden die Daten ausschliesslich zur Bearbeitung der laufenden Bewerbung. Die Daten können elektronisch verarbeitet werden, wenn die Unterlagen per E-Mail oder über das auf der Website bereitgestellte Formular übermittelt wurden.

Mit der Bewerbung auf eine Stelle und der Übersendung einer Bewerbung per E-Mail erklärt sich der Bewerber mit der Erhebung, Verarbeitung und Speicherung der übermittelten personenbezogenen Daten einverstanden und gestattet uns die Nutzung der übermittelten Kommunikationsdaten.

Kommt kein Vertrag zustande, erheben und verarbeiten wir die personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit DSG Art. 4.


Mögliche Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet möglicherweise Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die von Browsern automatisch auf der Festplatte eines Computers gespeichert werden, wenn der Nutzer eine Website besucht, die Cookies verwendet. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine Wiedererkennung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wenn Cookies von unserer Website verwendet werden, ermöglichen sie uns, das Surfverhalten der Besucher zu analysieren. Die folgenden Daten können als Teil eines Cookies übertragen werden:

Nutzung von Website-Funktionen
Eingegebene Suchstrings und Einstellungen
Häufigkeit der Seitenaufrufe

Wir erheben, verarbeiten und nutzen die Daten in pseudonymer Form. Die Daten können daher nicht einem bestimmten Nutzer zugeordnet werden. Die Daten werden nicht zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Beim Zugriff auf unsere Website werden die Besucher durch einen Informationsbanner, der auch auf diese Datenschutzerklärung verweist, über die Verwendung von Cookies informiert.
Wir verwenden Cookies zu dem Zweck, die Qualität unserer Website und ihrer Inhalte zu verbessern. So erfahren wir, wie die Website genutzt wird und können unser Angebot ständig optimieren. Für diese Zwecke liegt unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung personenbezogener Daten gemäss DSG Art. 4.

Cookies werden auf dem individuellen Computer gespeichert und an die besuchte Website übermittelt. Daher hat der einzelne Nutzer die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Es ist möglich, den Browser so zu konfigurieren, dass die Speicherung von Cookies verhindert wird. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann automatisch geschehen. Bei vollständiger oder teilweiser Deaktivierung von Cookies sind möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Website voll nutzbar.


Verwendung von Tracking- und Analysetools

Diese Website verwendet PIWIK/Matomo-basierte Analysewerkzeuge, um nicht-personenbezogene Daten zu sammeln, wie sie von Webbrowsern und Servern üblicherweise zur Verfügung gestellt werden, z. B. den Browsertyp, die bevorzugte Sprache, die verweisende Website sowie das Datum und die Uhrzeit jeder Besucheranfrage. PIWIK/Matomo wird auf unserem Server gehostet, d.h. es werden keine Daten an Dritte übertragen.

Dr. Stephen Fedtke – Enterprise-IT-Security.com sammelt nicht personenbezogene Daten, um besser zu verstehen, wie Besucher die Website nutzen. Sensible Informationen werden innerhalb der PIWIK-basierten Analyse anonymisiert, wie z.B. IP-Adressen. Die Rechtsgrundlage für die Nutzung der Tracking-Tools ist DSG Art. 4.

Klicken Sie hier, um sich von unserem PIWIK-Webanalysesystem abzumelden.


Soziale Plug-Ins

Diese Website verwendet keine Links zu sozialen Netzwerken, die den Code des jeweiligen externen Netzwerks bereits auf den Seiten unserer Website enthalten und ausführen, sogenannte “Social Plug-Ins”. Sie enthält nur einfache statische Links, so dass während des Aufenthalts auf unserer Website keine linkbasierte Datenübertragung zu externen Social Media Seiten erfolgt.


Dauer der Speicherung und Löschung der Daten

Alle personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Speicherung erreicht ist. Eine Speicherung kann erfolgen, wenn wir die Informationen, einschliesslich personenbezogener Daten, aufbewahren müssen, um rechtlichen oder regulatorischen Verpflichtungen nachzukommen, die der europäische oder nationale Gesetzgeber in Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen hat. Die Daten werden gelöscht, wenn gesetzliche Aufbewahrungs- oder Verjährungsfristen ablaufen, es sei denn, die weitere Speicherung der Daten ist für einen Vertragsabschluss oder die Vertragserfüllung erforderlich.


Weitergabe von personenbezogenen Daten

Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte zu anderen als den unten aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur aus den folgenden Gründen an Dritte weiter:

Es liegt eine ausdrückliche Einwilligung dazu gemäss DSG vor.
Die Weitergabe ist zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen gemäss DSG erforderlich, und es besteht kein Grund zu der Annahme, dass keine überwiegenden berechtigten Interessen an der Nichtweitergabe dieser Daten bestehen.
die Übermittlung auf einer rechtlichen Verpflichtung beruht; oder die Übermittlung ist gesetzlich zulässig und für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen gemäss der DSG zulässig oder erforderlich.


Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen. Sie können jederzeit der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung widersprechen.


Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten

1) Recht auf Auskunft
Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung über die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen und gegebenenfalls Ihr Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Das Auskunftsrecht umfasst unter anderem die Verarbeitungszwecke, die Kategorien von personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden, und die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die die personenbezogenen Daten weitergegeben werden. Sie können auch das Recht haben, eine Kopie der personenbezogenen Daten zu erhalten, die Gegenstand der Verarbeitung sind.

2) Recht auf Berichtigung
Sie haben das Recht, die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung des Zwecks der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

3) Recht auf Löschung
Sie haben das Recht, von uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dies gilt nicht, soweit die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäusserung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

4) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken, sofern die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmässig ist, Sie aber gegen die Löschung der personenbezogenen Daten Einspruch erheben, oder wir die Daten nicht mehr benötigen, diese aber von Ihnen zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt werden, oder Sie der Verarbeitung berechtigt widersprochen haben.

5) Recht auf Auskunft
Wenn Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung ausgeübt haben, ist der für die Verarbeitung Verantwortliche verpflichtet, allen Empfängern, denen Ihre personenbezogenen Daten offengelegt wurden, die Berichtigung oder Löschung der Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden. Der für die Verarbeitung Verantwortliche informiert Sie über diese Empfänger, wenn Sie dies verlangen.

6) Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln.

7) Recht auf Widerruf der Einwilligung
Wenn Sie Ihre Einwilligung zu bestimmten Datenverarbeitungsvorgängen gegeben haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die auf dieser Einwilligung beruhende Datenverarbeitung nicht mehr mit Wirkung für die Zukunft fortsetzen dürfen.

8) Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Wohn- oder Arbeitsortes oder unseres Geschäftssitzes wenden. Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, insbesondere in dem Kanton ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmasslichen Verstosses.


Ergänzungen

Obwohl die meisten Änderungen wahrscheinlich geringfügig sind, behält sich Dr. Stephen Fedtke – Enterprise-IT-Security.com das Recht vor, seine Datenschutzpolitik von Zeit zu Zeit und nach eigenem Ermessen zu ändern. Aktualisierungen werden auf unserer Website veröffentlicht und können durch eine Änderung der Angaben zur “letzten Aktualisierung” identifiziert werden. Dies soll die Besucher ermutigen, diese Seite regelmässig auf Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie zu überprüfen. Die fortgesetzte Nutzung dieser Website nach einer Änderung dieser Datenschutzrichtlinie bedeutet, dass Sie diese Änderung akzeptieren.


Letzte Aktualisierung

2022-Januar-21

Worldwide toll-free phone number

+800 - 37 333 853
or simply dial:
+800 - DRFEDTKE

Alternatively:
+41 41 710 7444

(+ represents the prefix for international calls; in most countries it is 00, and you have to dial 00800-37333853; in the U.S. it corresponds to 011, and you have to dial 011-800-37333853)

Find Us

Headquarters

Seestrasse 3a, 6300 Zug, Switzerland

Visitors & Training

Dammstrasse 19, 6301 Zug, Switzerland

Social Media

Xing → Linkedin →

Write Us

Marketing
marketing@enterprise-it-security.com
copy the address

Technical support and hotline
hotline@enterprise-it-security.com
copy the address

Legal and compliance
legal@enterprise-it-security.com
copy the address